Allgemein

Die Enthüllungen der verbotenen Lehren Jesu über die dämonischen Archonten und das „Gefängnis Erde“

  Die älteste bekannte Kopie des gnostischen Textes der Ersten Apokalypse des Jakobus wurde in einer antiken ägyptischen Schutthalde entdeckt. Es handelt sich um eine Schrift aus dem fünften Jahrhundert nach Christus. Dieses Schriftstück ist das einzige seiner Art auf, weil es auf Griechisch verfasst wurde. Bisher waren nur die späteren koptischen Übersetzungen bekannt. Die …

Mehr lesen

Verlorene technologische Zivilisationen existierten vor langer Zeit im Sonnensystem und auf der Erde

  Im Mai 2017 veröffentlichte Professor Jason Thomas Wright vom Department of Astronomy & Astrophysics and Center for Exoplanets and Habitable Worlds an der Pennsylvania State University eine neue wissenschaftliche Arbeit. Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Vorhandensein alter, verschwundener, hochtechnischer Zivilisationen in unserem Sonnensystem und auf der Erde. Sie nennt sich „Prior Indigenous Technological …

Mehr lesen

Ein unbekanntes, zigarrenförmiges Objekt aus dem interstellaren Weltraum wurde zum ersten Mal in unserem Sonnensystem beobachtet!

    Vor Kurzem wurde mit dem PanSTARRS-1-Teleskop in Hawaii ein äußerst ungewöhnliches Objekt im Sonnensystem beobachtet, das keinen festen Orbit um die Sonne hat. Die Forscher Duncan Forgan und Arwen Nicholson von der Universität Edinburgh in Schottland spekulieren sogar, ob es sich hier um eine selbst reproduzierende Robotersonde handeln könnte, die von einer außerirdischen …

Mehr lesen

Der Wissenschaftler Dr. Richard Boylan erklärt, dass die Antigravitationsraumschiffe der USA mit außerirdischer Technologie gebaut wurden!

  Dr. Richad Boylan, ein Professor und Forscher aus den Vereinigten Staaten, erklärte, dass er seit mehr als 15 Jahren mit Personen zu tun hat, die Außerirdische gesehen haben. Er sagt auch, dass die amerikanische Regierung über diese außerirdischen Besucher Bescheid weiß. Boylan berichtet über exotische Artefakte, die es der Regierung ermöglichte, außerirdische Technologie nachzubauen …

Mehr lesen

Ist die Vatikanische Audienzhalle ein Schlangentempel?

  Im Jahr 2017 gab es bereits etliche Artikel, in denen davon die Rede war, dass der Vatikanische Audienzsaal wie ein Schlangentempel aussieht. Viele Besucher fanden das ebenfalls schockierend, zudem ist im ganzen Saal ist kein einziges christliches Kreuz zu sehen. Befindet man sich im Inneren des Gebäudes, hat man den Eindruck, in das Maul …

Mehr lesen

Neue Testergebnisse bestätigen – Nazca-Mumien sind echt und höchstwahrscheinlich außerirdisch!

  Es gibt wieder sensationelle Neuigkeiten von den Nazca-Mumien. Bereits Ende August 2017 wurde bekannt, dass die Entdecker der unterirdischen Anlage, in der diese Mumien gefunden wurden, behaupteten, dort noch lebende, zwei Meter große humanoide Wesen unbekannter Herkunft gesehen zu haben. Diese sollen bei der Ankunft der Menschen in tiefere Tunnelanlagen geflohen sein. Es wird …

Mehr lesen

Der Rockstar Tom DeLonge verkündet die Offenlegung der größten UFO-Geheimnisse!

Thomas Matthew DeLonge Jr. ist ein US-amerikanischer Musiker, Sänger, Songwriter, Plattenproduzent, Unternehmer und Filmproduzent. Er ist Gitarrist und Leadsänger der Rockband Angels & Airwaves und war Gitarrist und Co-Lead-Sänger der weltberühmten Rockband Blink-182 (1992-2015). Tom DeLonge sorgte schon 2016 für Aufsehen, als er ankündigte, dass er seine musikalische Laufbahn aufgab, um sich ganz der Erforschung außerirdischer Aktivitäten zu widmen. Im …

Mehr lesen

Ist Hollywood nach dem Weinstein-Skandal endgültig erledigt?

  Laut dem Oscar-Preisträger Paul Haggis ist Hollywood jetzt erledigt.Haggis sagte, dass Los Angeles eine Stadt ist, die von einer mächtigen Gruppe von Studios und Konzernen betrieben wird, die machen, was sie wollen. In Hollywood zählt heute nicht mehr die Kreativität, sondern nur noch der Profit – die Studios sollen jedes Jahr mehr Geld umsetzen. …

Mehr lesen

Dan Browns neuer Roman „Origin“ führt Künstliche Intelligenz als neuen Gott ein

  In Dan Browns neuem Roman „Origin“ (Ursprung) will sein Protagonist Robert Langdon dem Ursprung der Menschheit auf den Grund gehen. Dabei erhält er Unterstützung durch eine Künstliche Intelligenz namens „Winston“. Entwickelt wurde die KI vom fiktiven Milliardär Edmond Kirsch. Kirsch ist im Buch ein Atheist, der beweisen will, dass kein religiöser Gott für die …

Mehr lesen

Vladimir Putin und Elon Musk warnen: SKYNET wird zur Realität

  Das US-Militär baut still und heimlich an „SkyNet“. Um die globale Dominanz des US-Militärs im 21. Jahrhundert aufrechtzuerhalten, planen Militärs, elektronisch alles mit allem zu verbinden. Das Ergebnis davon wäre ein gigantisches bewaffnetes Computersystem. Dieses System wäre das fortschrittlichste Waffensystem, das derzeit vorstellbar ist. Der Name dafür ist „DefenseOne“. Dieses militärische Netzwerk könnte das …

Mehr lesen