Allgemein

Ein mysteriöser Energiestrahl aus dem Zentrum der Galaxis ist direkt auf den Planeten Erde gerichtet!

  Der amerikanische Physiker Karl Guthe Jansky wurde im Jahr 1932 zum Begründer der Radioastronomie, als er entdeckte, dass das Zentrum unserer Galaxis Radiowellen ausstrahlt. Jansky konnte ermitteln, dass der Ursprung dieser Signale im Sternbild Sagittarius zu finden ist! Bis heute ist nicht geklärt, was diese unglaublich starke Strahlung erzeugt, denn die Quelle der elektromagnetischen …

Mehr lesen

KI entdeckt eine unbekannte menschliche Spezies, ein neuer fragwürdiger Missing Link und Beweise für intelligentes Design im Universum!

  Das renommierte Wissenschaftsjournal Nature veröffentlichte kürzlich einen Artikel, den Forscher des Instituts für Evolutionsbiologie, dem Centre for Genomic Regulation (CRG) und der Universität von Tartu in Estland veröffentlicht haben. Die Forscher nutzten sog. Deep-Learning-Algorithmen, um das menschliche Genom zu untersuchen und konnten dadurch bei Asiaten Gene einer bislang unbekannten menschlichen Spezies nachweisen – um …

Mehr lesen

Der Remote Viewer Ingo Swann und seine rätselhafte Begegnung mit den Men in Black

  Ingo Swann (1933-2013) war einer der bekanntesten Remote Viewer der Welt. Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine erlernbare Form der Fernwahrnehmung, mit der man lernt, bestimmte Geschehnisse in Raum und Zeit zu bestimmen und zu beobachten, indem man seinen Geist auf kontrollierte Reisen schickt. Die Technik des Remote Viewing ist nicht auf …

Mehr lesen

Tech-Konzerne und die Gefahren des drahtlosen 5G Standarts – Teil 2

  China ist inzwischen dazu übergegangen, Daten direkt aus den Gehirnen von Arbeitern zu sammeln. Es handelt sich um eine neue Überwachungstechnologie, die Daten direkt von den Gedanken und Emotionen von Bürgern einsammelt, indem ihre Gehirne gelesen und überwacht werden. Die dazu nötigen Sensoren befinden sich in Helmen, die von Industriearbeitern getragen werden müssen. Auch …

Mehr lesen

Tech-Konzerne und ihre Pläne mit Künstlicher Intelligenz – Teil 1

  Schatten-Sperren (Shaddow Banning) werden auf sozialen Netzwerken und Suchmaschinen ständig intensiver eingesetzt und ausgeweitet, was bedeutet, dass die in sozialen Medien geteilten Beiträge nicht mehr von anderen Benutzern gesehen werden können, wenn sie vom Betreiberdienst als unerwünscht eingestuft werden. Schatten-Sperrungen werden vor allem von Google und Facebook angewendet, neben menschlichen Zensoren übernehmen diese Aufgabe …

Mehr lesen

Neue Beweise für den künstlichen Ursprung des Mondes – Ist der Mond ein Raumschiff?

  Sowjetische Forscher widmeten sich schon sehr früh der Erforschung des Mondes, denn unser Mond ist in der Tat laut vielen Astronomen der sonderbarste Himmelskörper in unserem gesamten Sonnensystem. Der sowjetische Physiker Kirill Stanyukovich verfasste seit 1937 eine ganze Reihe von Berichten, in denen er die sonderbare Oberflächenstruktur des Mondes behandelte, denn dieser Planetoid ist …

Mehr lesen

Neue Studie enthüllt, dass moderne Menschen und alle Tierarten zur selben Zeit entstanden sind und die prähistorischen Hochzivilisationen der Erde durch globale Kataklysmen zerstört wurden!

  Im Evolutions-Journal Human Evolution erschien im Juni 2018 ein neuer Wissenschaftsartikel, in dem neue Forschungsergebnisse präsentiert werden, wonach neun von zehn moderne Tierarten zur gleichen Zeit wie moderne Menschen entstanden sind, und dass diese Zeit erst rund 100.000 Jahre zurückliegt! Doch wie kann das sein? Evolutionisten versuchen uns ständig zu erklären, dass all diese …

Mehr lesen

Bob Lazar präsentiert einen neuen Film über seine Erlebnisse als Regierungsmitarbeiter in der Area 51 und den dort befindlichen UFOs!

  Der heute fast schon legendäre UFO-Whistleblower Bob Lazar präsentierte im Dezember 2018 einen neuen Dokumentarfilm über seine Erlebnisse als geheimer Regierungswissenschaftler, als er in den späten 1980er-Jahren in der geheimen Militäranlage Area 51 in Nevada für das US-Militär tätig war. Lazar war der erste Whistleblower, der offen über die Geheimentwicklungen dieser Einrichtung sprach. Diese …

Mehr lesen

Die wissenschaftliche Fachwelt in Panik: MiB Teil 2 – Missing Link sorgt für Empörung!

  Vor wenigen Tagen erschien, wie zu erwarten, die erste äußerst negativ gehaltene Rezension über mein neues Buch „MiB Teil 2 – Missing Link“ auf Amazon. Da ich bei Buch 2 viel Wert auf gut dokumentierte und vor allem wissenschaftliche Quellenangaben gelegt habe, dauerte es offenbar eine ganze Weile, bis das Buch vollständig von Fachkreisen …

Mehr lesen

Nazca-Mumien Testergebnisse, neue Langschädelfunde in Bolivien und erstaunliche Erkenntnisse über die Anatomie von Neandertalern! – Teil 2

  In Bolivien wurden dann am 12. November 2018 bei Ausgrabungsarbeiten in Mazo Cruz in der nähe von Viacha weitere menschliche Langschädel ausgegraben, die eine starke Ähnlichkeit mit den Paracas-Langschädel aufweisen, die ebenfalls in Peru gefunden wurden. Der Archäologe Jedu Sagarnaga von der Universidad Mayor de San Andrés, einer staatliche Hochschule in der Stadt La …

Mehr lesen