Jason Mason
Mein Vater war ein MiB
Mehr Erfahren

  Es gibt wieder Neuigkeiten im Kampf um die vollständige UFO-Offenlegung. Viele alternative UFO-Forscher greifen die offiziellen amerikanischen Regierungsvideos von UFOs des Pentagon an. Tom DeLonge und seiner Organisation To The Stars wird vorgeworfen, ein Bild eines „metallischen Party-Ballons“ in ihrer Präsentation verwendet zu haben. Es handelt sich bei der besagten Aufnahme um den Ausschnitt eines Videos, das von einem Kampfjet aufgenommen wurde. Der Videomitschnitt kann nicht manipuliert worden sein, daher will man nun ein unscharfes Foto eines anscheinend zigarrenförmigen Objekts aufdecken. Die Ballon-Geschichte wird seit Roswell immer wieder aufgewärmt und ist absolut lächerlich. Natürlich können unscharfe Fotos niemals einen […] Weiterlesen

  Nicht nur in den Vereinigten Staaten gab es ab den 1940er- und 1950er-Jahren die ersten Berichte über unbekannte Flugobjekte und die Men in Black, sondern auch in der ehemaligen Sowjetunion kam es zu ungewöhnlichen Begegnungen mit UFOs. Über die sowjetischen UFO-Begegnungen und Kontakte ist im Westen immer noch relativ wenig bekannt. Der UFO-Forscher Paul Stonehill hat dazu jahrelang recherchiert und legte einen Teil seines Wissens in einem Interview mit der englischen Zeitung Daily Star Online offen. Stonhill berichtet, dass die Sowjets schockiert darüber waren, dass so viele UFOs ohne Probleme in ihren Luftraum eindringen und tun konnten, was sie […] Weiterlesen

  Archäologen konnten in Guatemala kürzlich mehr als 60.000 Maya-Gebäude einer Großstadt auf einer Fläche von 2.100 Quadratkilometer entdeckten. Möglich wurde das durch Laser-Abtastung mit einer Technologie namens LiDAR (Light Detection and Ranging) von Flugzeugen aus. Die Gebäudekomplexe wurden so im dichten Amazonas-Dschungel im nördlichen Guatemala erstmals sichtbar. Der Forschung stehen somit neue Daten zur Verfügung, die belegen sollen, dass die Städte der Maya mindestens drei Mal so dicht besiedelt waren, als bisher angenommen. Die Laser waren fähig, durch den dichten Bewuchs bis zum Waldboden vorzudringen. Aus diesen Bildern konnten dann per Computeranwendungen die Pflanzen und Bäume entfernt werden, und […] Weiterlesen

Ein Astrophysiker glaubt, dass fortschrittliches Leben in einer Form existieren könnte, die über der materiellen Ebene liegt Der Astrophysiker Paul Davies von der Arizona State University behauptet, dass fortschrittliche Technologie nicht nur aus Materie zusammengesetzt werden kann. Sie könnte keine fixierte Form oder Größe aufweisen und wäre dynamisch in allen Skalen des Raums und der Zeit vorhanden. Die Technologie könnte als eine Form besitzen, die wir nicht wahrnehmen könnten. Davies glaubt nicht, dass Materie und Energie alles ist, was existiert. Es muss eine höhere organisierende Kraft geben, die zum Beispiel die Elektronen steuert. Die Ebene, aus der die physikalischen Gesetze […] Weiterlesen

  Der Alternativforscher, Autor und Aufdecker David Wilcock gab vor wenigen Tagen bekannt, dass sich die Vorgänge im Hintergrund der Weltpolitik in eine sehr aktive Phase beschleunigt haben. Auf dem Twitter-Account von „StormWatcher“ wurde die neue, aktuelle Information veröffentlicht, dass sich die Anzahl der versiegelten Anklageschriften in Amerika gegen Personen, die verschiedener schwerer Verbrechen beschuldigt werden, auf sage und schreibe 13.605 erhöht hat! Damit ist die Anzahl seit Ende Dezember 2017 um 4.311 Anklagen gestiegen. Die normale Anzahl an versiegelten Anklageschriften bewegte sich in den letzten Jahren um die 1.100. Das bedeutet, es wird etwas Großes vorbereitet. Es hat sich […] Weiterlesen

  Die Kriegsführung der Zukunft ist bereits hier. Es handelt sich um autonom handelnde handgroße Killerdrohnen, die von einer Künstlichen Intelligenz (KI) gesteuert werden. Ein Sprecher des US-Verteidigungsunternehmens kündigte an, dass Atomwaffen ab sofort überflüssig sind, weil man mit großen Schwärmen von Killerdrohnen jeden Feind ab sofort risikofrei ausschalten kann. Man muss diesen „Feind“ nur benennen und den Schwarm freilassen. Diese Drohnen werden als „Schlachtbots“ bezeichnet. Anonymous veröffentlichte vor wenigen Tagen ein neues Youtube-Video, das die Gefahren dieser Technologie aufzeigt. Im Video sieht man Professor Stuart Russell, der die Menschheit vor der nun drohenden dystopischen Zukunft warnt. Der Professor demonstriert […] Weiterlesen

  Seit einigen Wochen hatte der Whistleblower des Geheimen Weltraumprogramms, Corey Goode, angekündigt, neue wichtige Informationen zu veröffentlichen. Es wurde versucht, das zu verhindern. Sowohl Goode als auch ein anderer amerikanischer Insider namens Emery Smith erlitten Unfälle und waren im Krankenhaus. Vor wenigen Tagen war es aber so weit und David Wilcock veröffentlichte auf seiner Webseite divinecosmos.com das neue große Update! Emery Smith ist ein weiterer Insider, der eine hohe geheime Sicherheitsfreigabe hatte und David Wilcock seit fast zehn Jahren geheime Informationen zukommen ließ. Smith arbeitete in der Kirtland Air-Force-Basis und will dort über die Jahre um die dreitausend verschiedene […] Weiterlesen

  Diese Woche gab es verschiedene Meldungen von diversen Whistleblowern und Alternativmedien, dass der Kampf gegen die globale Elite in die heiße Phase übergeht. Im Internet gibt es zahlreiche Gerüchte, dass wichtige Mitglieder der globalen Elite (Illuminati, Kabale) wegen Menschenrechtsverletzungen und Korruption vor Militärgerichte gestellt werden sollen. Diese Illuminati-VIPs sollen von U.S.-Special-Forces dafür in das Militärgefängnis in die Guantanamo Bay Naval Base (Gitmo) auf Kuba gebracht werden. Seit einigen Wochen wird bereits von bis zu 10.000 versiegelten Anklageschriften gesprochen, die in den Vereinigten Staaten bereits vorbereitet worden sind. Die versiegelten Anklageschriften sollen dafür sorgen, dass verdächtige Personen davon abgehalten werden […] Weiterlesen

  Nur ein paar Wochen, nachdem die NASA angekündigt hatte, auf den Wassermonden des Jupiters und des Saturns nach außerirdischem Leben suchen zu wollen, rückt nun wieder der Zwergplanet Ceres ins Blickfeld der Forscher. Um die zwei größten Objekte im Asteroidengürtel zu erforschen, startete die NASA bereits im Jahr 2007 ihre Dawn-Mission. Dieser Aufklärungssonde erforschte seitdem die Objekte Vesta und Ceres. Beim ersten Orbit um Ceres im Januar 2015 wurden einige hochinteressante Aufnahmen von der Oberfläche des Zwergplaneten gemacht. Ceres befindet sich im Asteroidengürtel zwischen den Planeten Mars und Jupiter und hat einen Durchmesser von 945 km. Auf der Oberfläche […] Weiterlesen

  Am 16.12.2017 kam es zur Veröffentlichung der ersten zwei offiziellen UFO-Videos der US-Regierung. Diese Enthüllungen erfolgten durch die Organisation To The Stars Academy von Tom DeLonge, dem ehemaligen berühmten Rocksänger von Blink-182. Auf der Webseite der Organisation findet man eine genaue Beschreibung dieser UFO-Sichtungen. Diese Veröffentlichungen werden als authentisch bewertet und beweisen, dass unidentifiziere Flugobjeke real sind. Die Flugkörper in den Videos zeigen die Eigenschaften von fortschrittlicher Technologie und sind mit nichts vergleichbar, das derzeit in der konventionellen Luftfahrt existiert. Das erste Video, das offiziell von der US-Regierung deklassifiziert und für die Öffentlichkeit freigegeben wurde, nennt sich GIMBAL. Dieses […] Weiterlesen