Jason Mason
Mein Vater war ein MiB
Mehr Erfahren

  Vor wenigen Tagen erschien, wie zu erwarten, die erste äußerst negativ gehaltene Rezension über mein neues Buch „MiB Teil 2 – Missing Link“ auf Amazon. Da ich bei Buch 2 viel Wert auf gut dokumentierte und vor allem wissenschaftliche Quellenangaben gelegt habe, dauerte es offenbar eine ganze Weile, bis das Buch vollständig von Fachkreisen analysiert und einzelne Punkte aus dem fast 600-seitigen Text aus dem Zusammenhang gerissen und eine geschickte Falschdarstellung des Inhalts fabriziert wurde, um vom Kauf abzuschrecken! Dieser Versuch ging jedoch eher nach hinten los und wird meiner Meinung nach für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen, weil fast […] Weiterlesen

  In Bolivien wurden dann am 12. November 2018 bei Ausgrabungsarbeiten in Mazo Cruz in der nähe von Viacha weitere menschliche Langschädel ausgegraben, die eine starke Ähnlichkeit mit den Paracas-Langschädel aufweisen, die ebenfalls in Peru gefunden wurden. Der Archäologe Jedu Sagarnaga von der Universidad Mayor de San Andrés, einer staatliche Hochschule in der Stadt La Paz erklärte, dass man in Bolovien die Überreste von mehr als 100 Menschen sowie Gefäße ausgegraben hat, die von den Inkas für ihre Rituale verwendet wurden. Es gab außerdem Schmuck und Gegenstände aus Bronze. Es ist unklar, ob die Menschen dieses Stamms ebenfalls zu den […] Weiterlesen

  Am 19. November 2018 wurden neue wissenschaftliche Forschungsergebnisse über die umstrittenen Nazca-Mumien veröffentlicht. Die Analyse dieser sonderbaren menschenähnlichen Mumien dauert nun schon zwei Jahre und auch mit diesen neuen Ergebnissen, die abermals ihre Echtheit bestätigen, werden die Mumien von der Fachwelt weiterhin ignoriert oder bekämpft. Die mysteriösen Mumien wurden angeblich von Schatzjägern in einer unterirdischen Grabanlage in Peru gefunden und könnten mit der Entstehung der sonderbaren Nazca-Linien von Peru in Verbindung stehen. Ich hatte bereits Ende 2017 darüber berichtet. Auf einer offiziellen Konferenz des peruanischen Kongresses sind jetzt die neuesten Testergebnisse der umstrittenen Mumien öffentlich präsentiert worden. Der Kongressabgeordnete […] Weiterlesen

  Die Rätsel gehen im inneren Sonnensystem weiter, denn vor wenigen Tagen bestätigte die NASA und das Jet Propulsion Laboratory (JPL) offiziell das Vorhandensein von großen Mengen von Wasser auf unserem Mond! Diese Entdeckung ist sehr wichtig, weil man schon in wenigen Jahren mit dem Bau von neuen Mondstationen beginnen will, und Wasser ist eine Grundvoraussetzung für die Besiedelung des Monds und die weitere Erforschung des Sonnensystems. Nach der NASA hat nun auch Russland bekannt gegeben, eine permanente Basis auf der Mondoberfläche errichten zu wollen. Das wurde von Dmitry Rogozin erklärt, dem Leiter der russischen Weltraumorganisation Roskosmos. Demnach sollen bereits […] Weiterlesen

  Vor zwei Wochen gab es große Aufregung über neue Informationen über das seltsame Objekt Oumuamua, das im Oktober 2017 in unser Sonnensystem eingedrungen war. Es war das erste interstellare Objekt, das bislang beobachtet werden konnte. Das Objekt muss aus einem anderen Sternensystem stammen, und aufgrund seiner Flugbahn konnten jetzt vom Max-Planck-Institut für Astronomie mehrere mögliche Heimatsternsysteme des ungewöhnlichen Objekts ermittelt werden. Das Ungewöhnliche an Oumuamua war, dass es einen steilen Orbit zur Sonne hatte, eine Schleife um sie zog und dann offenbar stark beschleunigt, und unser Sonnensystem auf diese Weise in sehr kurzer Zeit wieder verlassen hat. Sofort gab […] Weiterlesen

  Am 31. Oktober war es soweit und eine neue Videodokumentation über das geheime Weltraumprogramm wurde weltweit präsentiert: Above Majestic: Implications of a Secret Space Program. Es gibt dazu ein Vorschauvideo dazu auf YouTube und die Dokumentation erreichte sofort Platz 1 auf Amazon! Above Majestic soll einen schockierenden und provokativen Einblick in das Multi-Milliarden-Dollar schwere geheime Weltraumprogramm liefern. Dieses Programm entstand unter der Leitung einer elitären Gruppe von Militärs und Unternehmen, die durch die Rückentwicklung von außerirdischen Raumschiffen durch die Organisation „Majestic-12“ dieses geheime Weltraumprogramm entwickeln konnten. Das alles geschah ohne das Wissen der Öffentlichkeit, denn die Implikationen dieser Technologie […] Weiterlesen

  Es geht nun in großen Schritten Richtung vollständige Offenlegung über die außerirdische Präsenz auf der Erde und im Weltall, die wissenschaftliche Gemeinschaft spekuliert bereits über tausende bewohnbare Exoplaneten und intelligentes außerirdisches Leben in der ganzen Galaxis. Weitere Militär-Insider sind hervorgetreten und berichten über brisante Geheimnisse, die von den Regierungen verborgen werden. Es handelt sich hier um die Anwesenheit von Außerirdischen, die genau wie Menschen aussehen und aus der ganzen Galaxis hierherkommen, um die Erde zu besuchen. Das soll sogar soweit gehen, dass zehntausende von diesen menschlichen Außerirdischen in den letzten Jahrzehnten die gesamte menschliche Gesellschaft auf diesem Planeten unbemerkt […] Weiterlesen

  Dr. Puthoff steht auch in engem Kontakt mit dem Milliardär Robert Bigelow, dem Gründer von Bigelow Aerospace. Dieses Unternehmen wurde offiziell vom amerikanischen Verteidigungsministerium beauftragt, UFOs und andere paranormale Phänomene zu untersuchen. In der New York Times erschien bereits im Dezember 2017 ein Artikel, in dem Bigelow Aerospace erklärt, dass man eigens Gebäude in Las Vegas umbaut, um die eingesammelten Materialien des ADAM-Projekts, die von UFOs stammen, sicher einzulagern. Das Ziel ist es, hinter das Geheimnis der Antriebssysteme dieser Objekte zu kommen, damit man es für den interstellaren Flug einsetzen kann, denn unserer etablierten Antriebssysteme sind dazu einfach nicht […] Weiterlesen

  Am 18. September erschien der zweite Teil von Tom DeLonge’s und AJ Hartley´s Romanreihe Sekret Machines auf Englisch und es trägt den Titel „A Fire Within“. Dieses Buch stellt den direkten Nachfolger zum ersten Buch „Chasing Shadwos“ dar, in dem hauptsächlich historische Referenzen zur geheimen Entwicklung von fortschrittlicher UFO-Antriebstechnologien durch deutsche Nationalsozialisten erläutert werden. Durch die Operation Paperclip wurden viele dieser Wissenschaftler anschließend in die Vereinigten Staaten geholt und konnten dort unter anderem an der Technologie des Roswell-UFOs weiterforschen. Der zweite Band handelt von anderen, mit der UFO-Thematik sehr stark in Verbindung stehenden Themenkreisen wie der Viehverstümmelung, den Kornkreisen, […] Weiterlesen

  Jan: Nach dem unerwartet großen Erfolg Deines ersten Buches „Mein Vater war ein MiB“ erscheint nun mit „MiB 2 – Missing Link“ das Nachfolgebuch. Kannst Du uns etwas über die Entstehungsgeschichte und den Inhalt des neuen Buchs erzählen?   Jason: Nun, ich hatte ursprünglich geplant, das Buch thematisch in etwa wie das erste Buch aufzubauen, doch als ich meine Recherchen zu den vielen unerklärlichen Artefakten, die man überall auf der Welt gefunden hat, aufnahm, fiel mir schnell auf, dass man bereits seit Jahrhunderten versucht, all diese unpassenden Funde entweder zu verbergen, zu vernichten oder lächerlich zu machen. Das machte […] Weiterlesen