Jason Mason
Mein Vater war ein MiB
Mehr Erfahren

Der Betreiber der UFO-Webseite ufosightingsdaily.com, Scott C. Waring, wies auf mehrere Fotografien vom Mars hin, die angeblich vom NASA-Rover Curiosity gemacht wurden, und seltsame Dinge zeigen. Auf den Fotos sieht man verschiedene Tiere wie einen Lemming, einen Bären, einen Seehund, eine Maus sowie Krabben und Skorpione. Vielen anderen Forschern fiel das ebenfalls auf und es gibt seit längerer Zeit die Vermutung, dass die NASA in Wahrheit gar keine Rover zum Mars geschickt hat, sondern alle diese Aufnahmen von der Erde stammen. Diese sogenannten „Mars-Truthers“ glauben, dass die NASA ihre Aufnahmen auf der entlegenen Devon-Insel in Kanada gemacht hat. Das ist die […] Weiterlesen

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Internetportal „Gaia.com“ (vormals Gaiam.com) ein sensationelles Video, das sehr schnell um den Globus ging. Es zeigt einen bizarren Fund: die Mumie eines anscheinend weiblichen außerirdischen Wesens. Zahlreiche Forscher und Wissenschaftler waren anwesend, als der Fund in Peru der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Dr. Konstantin Korotkov, Professor an der Universität von St. Petersburg, bestätigt die Annahme, dass es sich um keinen deformierten Menschen handelt. Er sagt, es ist eine andere Kreatur, ein unbekannter Humanoid. Andere, an der Untersuchung beteiligte Experten, sind Dr. José de Jesús Zalce Benitez, ein Forensik-Experte an der National School of Medicine von Mexico […] Weiterlesen

Prinzessin Diana war die Prinzessin der Bürger. Alle, die sie kannten, verehrten sie. Diana war bekannt für ihre Höflichkeit und ihr Mitgefühl. Viele trauern heute noch immer um sie und bedauern, dass sie so früh  von uns gegangen ist. Der mysteriöse Verkehrsunfall, bei dem sie und ihr damaliger Lebensgefährte Dodi Al-Fayed ums Leben gekommen sind, wirft heute noch immer viele Fragen auf. Offiziell wurde erklärt, ihr Tod wäre von Paparazzi verursacht worden, die sie verfolgt hätten. Sofort nach dem Unfall sind beide verstorben. Es gab in den letzten Jahren viele Hinweise auf eine Ermordung von Diana und sie selbst schrieb […] Weiterlesen

Der katholische Priester Carlos Vaca aus Ecuador hütete jahrzehntelang die Überreste eines menschlichen Skeletts von immenser Größe. Die meisten dieser Knochenfragmente stammten aus der Gegend von Changaimina in Ecuador. Vergleicht man diese Knochenfragmente mit der eines modernen Menschen, müsste das ganze Skelett einem etwa sieben Meter großen Menschen gehört haben. Changaimina bedeutet übersetzt „Friedhof der Götter“.                       Auch in anderen Teilen von Ecuador wurden Skelette von außergewöhnlicher Größe gefunden. Im südlichen Teil des Landes, nahe der Grenze zu Peru, wurden alle möglichen Sorten von seltsamen Dingen entdeckt. Auch diese Berichte […] Weiterlesen

Der ehemalige Verteidigungsminister von Kanada, Paul Hellyer, trat vor einiger Zeit vor und sprach über den Fakt, dass Aliens existieren und die Menschheit nicht alleine im Weltall ist. Er sagte, die Nationen der Erde hätten eine außerirdische Präsenz auf der Erde identifiziert und es gäbe sogar Treffen von Angesicht zu Angesicht. Mit dieser Ansicht ist Hellyer nicht alleine. Es gibt derzeit viele Personen auf den höchsten Regierungsebenen, die das gleiche behaupten. Es war aber das erste Mal, dass jemand vor den G8-Staaten öffentlich darüber sprach. Vor kurzem gab Hellyer ein Interview, in dem er persönliche Details preisgab.   Hellyer berichtet […] Weiterlesen

Einer neuen Studie nach sind Zeitreisen mathematisch möglich. Der Forscher Benjamin Tippett behauptet, dass der Raum nicht in drei Dimensionen unterteilt werden und die Zeit separat betrachtet werden sollte. Tippett unterrichtet Mathematik und Physik an der Okanagan Universität in British Columbia, Kanada. Er meint, wir müssen uns den Raum als ein Raum-Zeit-Kontinuum vorstellen, in welchem verschiedene Richtungen der Zeit verbunden sind.  Seine Studie trägt den Titel „Passierbare, nicht kausale rückläufige Bereiche der Raumzeit“ (englisch abgekürzt mit TARDIS). Sie wurde am 31. März 2017 veröffentlicht. Viele halten Zeitreisen noch immer für Stoff aus Science-Fiction-Filmen und -Büchern. Wissenschaftler glauben aber jetzt, neue […] Weiterlesen

Seit ihrer Gründung hat die Organisation MUFON (Mutal-UFO-Network) in den letzten 48 Jahren versucht, die Wahrheit über UFOs herauszufinden. MUFON wurde 1969 gegründet und hält ihr jährliches Symposium diesmal zwischen dem 20. bis 23. Juli 2017 im JW Marriott Las Vegas Resort & Spa in Las Vegas, Nevada, ab. Es ist wahr, dass viele Regierungen erfolgreich ihre Beteiligung an der Erforschung von UFOs vor der Öffentlichkeit verborgen haben. Es wurden unbekannte Flugobjekte beobachtet und verfolgt, nachgebaut und in geheimen militärischen Projekten betrieben. Es wurden auch große Anstrengungen unternommen, um diese Prozesse streng geheim zu halten. Warum aber sollten die Regierungen […] Weiterlesen

Neue Experimente bestätigen die Verrücktheit der Quantentheorie. In einem neuen Experiment haben berühmte Experten nachgewiesen, dass Realität, wie wir sie wahrnehmen, so lange nicht existiert, bis wir sie beobachten und messen. Physiker der Australian National University (ANU) haben ein Experiment ausgeführt, dass sich an John Wheelers Gedankenexperiment anlehnt. Dieses Experiment soll beweisen, dass ein sich bewegendes Objekt dazu entscheiden muss, ob es sich wie ein Teilchen oder wie eine Welle verhält. Wheeler wollte wissen, für welchen Weg sich ein Objekt entscheidet. Die Quantenphysik besagt, dass der Beobachter eines Experiments entscheidenden Einfluss darauf hat, wie sich das beobachtete Objekt entscheiden wird, […] Weiterlesen

  Wissenschaftler der NASA haben bereits im Jahr 2008 Magnetportale entdeckt, die die Erde mit der Sonne verbinden. Wir sprechen hier von einer Distanz von über 149 Millionen Kilometern. Durch diese Portale erreichen unglaublich viele hochenergetische Partikel unseren Planeten. Der Durchfluss dieser Partikel wird Flux-Transfer-Event (FTE) genannt, meint Dr. David Sibeck vom Goddard Space Flight Center der NASA in der Nähe von Washington DC. Bis vor zehn Jahren war man sich bei der NASA noch recht sicher, dass keine Portale existieren. Aufgrund neuer Beweise ist ihre Existenz jetzt aber unbestreitbar.                 Forscher wissen […] Weiterlesen

Es ist nicht das erste Mal, dass der Oberrabbiner Yona Metzger in den Nachrichten erscheint. Bereits im Jahr 2003 gab es Berichte, wonach er mehrere Männer sexuell belästigt haben sollte. Ein 45-jähriger Trainer und Tourguide meldete sich und behauptete, der Rabbiner hätte ihn vor Jahren sexuell belästigt. Es gab auch noch mehrere andere solcher Anschuldigungen, die bis in die späten 1980er-Jahre zurückreichen. Der Trainer gab an, das Ereignis hätte im Oberrabbinat in Jerusalem stattgefunden: „Während dieses Treffens bemerkte ich, dass Rabbi Metzger nicht aufhörte mich anzustarren. Als das offizielle Meeting vorbei war, kam er auf mich zu und fragte mich, […] Weiterlesen