Jason Mason
Mein Vater war ein MiB
Mehr Erfahren

  Der Internetgigant Google wird künftig Inhalte, die nicht den neuen Zensurbestimmungen folgen, automatisch aus seinen Suchanfragen entfernen oder ganz hinten auflisten. Das betrifft Webseiten und Suchanfragen, die nicht mit der „etablierten“ wissenschaftlichen, medizinischen oder historischen Weltsicht übereinstimmen. Es gibt dazu ein neues Update der generellen Richtlinien von Google. Viele der Suchergebnisse von Google werden laut seinem Mitarbeiter und Bilderberger-Mitglied Eric Schmidt als „Programmfehler“ betrachtet. Diese Ergebnisse will Google in seinem System eliminieren. Benutzer sollen nur mehr „richtige“ Suchergebnisse geliefert bekommen. Die neuen Richtlinien stellen also eine generelle Zensurmaßnahme dar, die unerwünschte Webseiten und Inhalte herausfiltern. Dadurch sollen nur mehr […] Weiterlesen

  Corey Goode ist ein US-Whistleblower, der behauptet, seit seiner Jugend in ein Geheimprojekt involviert gewesen zu sein, bei dem auf dem Mond und auf dem Mars bereits seit Jahrzehnten Rohstoffe abgebaut und zur Erde verfrachtet werden. Corey Goode gibt seit kurzem sein Wissen über die Seite „Cosmic Disclosure“ von David Wilcock bekannt und ich habe die wesentlichen Informationen davon in meinem Buch „Mein Vater war ein MiB“ publiziert. Nun gab es ein wichtigen Treffens von Corey Goode mit einem hochstehenden amerikanischen Regierungsmitglied! Corey Goode lernte diesen Mann kennen, als der noch für die Texas State Guard arbeitete. Corey sagt, […] Weiterlesen

  Melissa Tittl, Leiterin von Original Content Gaia, gab vor wenigen Tagen den Fund einer neuen Mumie bekannt. Es handelt sich um keines der kleinen Reptilienwesen, sondern um ein Baby der Größeren Spezies von „Maria“. An der Babymumie wurden ebenfalls schon Scans und Röntgenaufnahmen durchgeführt. Sie wurde in der gleichen zusammengerollten Stellung beerdigt, wie die Mumie von Maria. Jaime Maussan versuchte in der Zwischenzeit die peruanische Regierung zu einer Zusammenarbeit zu bewegen. Er wollte den Minister im Kulturministerium treffen, wurde jedoch abgewiesen. Man teilte ihm mit, er soll sein Anliegen schriftlich per Email einreichen. Jaime ist davon überzeugt, dass die […] Weiterlesen

Am 4. März 1999, drei Tage vor seinem Tod, gab der weltberühmte Filmproduzent Stanley Kubrick scheinbar sein letztes Interview. Dieses zweistündige Interview wurde vom Dokumentarfilmer T. Patrick Murray gefilmt. Murray war sehr überrascht, dass Kubrick diesem Interview zustimmte, da er sich in seinen letzten Jahren strikt weigerte, mit den Medien zu sprechen. Patrick Murray musste vor dem Interview ein 88-seitiges Dokument unterzeichnen und versprechen, das Interview erst 15 Jahre nach Kubricks Tod zu veröffentlichen. Kubrick wollte damals sein Schweigen brechen und den wohl größten Skandal in der modernen amerikanischen Geschichte offenlegen. Viele Verwandte und Freunde von Stanley Kubrick sind davon […] Weiterlesen

Der Krieg im Netz ist nun voll ausgebrochen. Staaten und private Organisationen haben Fake-News, den alternativen Medien und der Meinungsfreiheit den Kampf angesagt. Es hagelte in den vergangenen Tagen und Wochen immer neue Bestimmungen auf Facebook, Youtube und bei Google und man versucht damit, das schwindende Vertrauen in die Systemmedien durch Zensurmaßnahmen einzudämmen. Dafür dürfte es jetzt allerdings bereits zu spät sein. Ein immer kleinerer Anteil der Bevölkerung vertraut der Lügenpresse. Die Onlineportale der großen Tageszeitungen und Nachrichtenmagazine werden in ihren Kommentarspalten mit politisch unkorrekten Kommentaren und „Hasspostings“ geflutet. Der Wutbürger hat anscheinend genug und ist endlich kritisch geworden. Das […] Weiterlesen

Es gibt noch eine neue wissenschaftliche Theorie, wonach die Lösung nach der Frage der Herkunft des menschlichen Lebens in der Zahl 37 liegt. Wenn intelligente außerirdische Wesen eine Signatur in unseren Genen hinterlassen haben, gaben sie uns vielleicht einen bestimmten Hinweis darauf. Die Zahl 37 kommt sehr häufig in unserem genetischen Code vor, und es existiert nur eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 10 Billionen, dass das ein Zufall ist. Der Forscher Maxim Makukov sagt auch im Interview mit dem New Scientists: „Es ist klar, dass dieser Code keine zufällige Struktur hat. So etwas kann man nur sehr schwer einem natürlichen […] Weiterlesen

Eines der größten wissenschaftlichen Geheimnisse betrifft unsere DNA, welche einen hochkomplexen Code darstellt. Die DNA besitzt eine charakteristische Form, eine spiralförmige Doppelhelix. Sie sieht so aus wie eine verdrehte Leiter und besitzt einzigartige Codes, die in jedem lebenden Organismus vorkommen. Das menschliche Genom besitzt etwa 3,2 Milliarden DNA-Basenpaare. Die moderne Wissenschaft betrachtet die DNA heute als ein Programm, wobei sich dann die Frage stellt, wer denn der Erschaffer oder Programmierer dieses Programms war? Es gibt verschiedene Möglichkeiten. DNA oder Desoxyribonukleinsäure wurde 1869 vom Schweizer Physiker Friedrich Miescher entdeckt, und es gelang ihm auch, DNA erstmals zu isolieren. Erst viele Jahre […] Weiterlesen

      Das weiße Pulver auf der Hautoberfläche der Nazca-Mumien wurde inzwischen in einem Labor mikroskopisch untersucht und vom deutschen Unternehmen Micro Trace Minerals GmbH durchgeführt. Es stellte sich tatsächlich heraus, dass es sich um natürliche Kieselerde aus einer Meereskieselalge handelt.  Kieselerde wird heutzutage zur Wasserfilterung oder auch als Absorptionsmittel verwendet. Die mikroskopischen Poren der Kieselerde saugen Flüssigkeiten und Chemikalien auf. Die Nazca-Mumien waren an ihrem Fundort komplett mit dieser pulverisierten Kieselerde bedeckt. Das könnte die Mumifizierung der Körper hervorgerufen haben.   Es wurde jetzt auch bekanntgegeben, dass die Mumien durch einen französischen Forscher namens Thierry Jamin aufgespürt wurden. […] Weiterlesen

  Am 25. Mai gab es in Brasilien eine Senatssitzung, in der Senator Telmario Mota für Aufsehen sorgte. Mota erklärte, dass sich unser Planet in tödlicher Gefahr befinde. Er sagte, im Oktober 2017 wird es zu einer tödlichen Annäherung von Nibiru kommen, dem sog. „Planeten X“. Auch andere Politiker behaupteten in den vergangenen Jahren Ähnliches. Mota wörtlich: „Ich erhielt geheime Informationen aus zuverlässigen Quellen der NASA. Die NASA ist sich über die Annäherung von Planet X bewusst. Man nennt ihn auch Nibiru. Die Welt, die wir kennen, wird bald zu existieren aufhören. Die Geschichte der menschlichen Zivilisation wird bald enden. Planet […] Weiterlesen

  Wir und unser Bewusstsein existierten schon, bevor wir geboren wurden. Das behauptet jetzt ein respektierter Doktor, der sich auf biologische und medizinische Chemie spezialisiert hat. „Unser Bewusstsein kommt vom Universum“, sagen auch weitere theoretische Wissenschaftler. Die Mainstream-Wissenschaft ist sich noch immer im Unklaren darüber, warum Menschen über ein Bewusstsein verfügen und wie es entsteht. Eine der neuen Theorien ist, dass Bewusstsein auf der subatomaren Quantenebene aus Energie entsteht, die konstant im Universum enthalten ist. Schon Einstein sagte: „Energie kann nicht erschaffen oder vernichtet werden. Sie kann sich nur von einer Form in eine andere verändern.“  Der Forscher Dr. David […] Weiterlesen