Jason Mason
Mein Vater war ein MiB
Mehr Erfahren

  Der Whistleblower des Geheimen Weltraumprogramms Corey Goode hat letzte Woche mehr Informationen zum großen von ihm angekündigten Sonnenereignis bzw. dem Solar-Blitz bekanntgegeben. Diese Informationen wurden vom Exopolitik-Forscher und Autor Dr. Michael Salla veröffentlicht. Im Laufe der nächsten 10 Jahre wird ein Ereignis erwartet, das man als einen Solar-Blitz beschreiben kann, und die Informationen darüber wurden Corey Goode von einer hochentwickelten Zivilisation übermittelt, die sich im Inneren unserer Erde befindet, den sogenannten Anshar. Bei geheimen Einsatzbesprechungen wurden die Jahre 2018-2019 genannt. In diesem Zeitraum gibt es angeblich ein Minimum an solarer Aktivität, die Sonne soll sich bei diesem Ereignis also […] Weiterlesen

      Dieser berühmt gewordene UFO-Vorfall ereignete sich am 20. Mai 1967 in Falcon Lake, Manitoba, Kanada, das nur 75 km von der amerikanischen Staatsgrenze entfernt liegt. Zeuge des Vorfalls wurde ein Mann namens Stefan Michalak, ein Amateurgeologe, der damals oft in dieser Gegend arbeitete und nach Silbervorkommen suchte. Es war kurz nach Mittag, als er ein paar Gänse hörte, die offenbar durch etwas aufgeschreckt worden waren. Er blickte nach oben und sah zu seiner Überraschung zwei zigarrenförmige Objekte mit Ausbuchtungen am Himmel. Als die Objekte näher kamen, erkannte er, dass es sich um scheibenförmige Flugobjekte handelte, die sich […] Weiterlesen

  In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten. Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker. Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen […] Weiterlesen

  Ende März 2018 gab es wieder Aufregung wegen Planet-X bzw. Nibiru. Eine Wissenschaftlerin forderte die NASA auf, Beweise vorzulegen, dass Nibiru nicht existiert und keine Bedrohung für die Erde darstellt. Die neuen Nibiru-Theorien besagen, dass es sich hierbei um ein Mini-Sonnensystem handelt, das sich meist außerhalb unseres Systems befindet und einem sehr weiten Orbit um die Sonne folgt. Einige Wissenschaftler hatten in den letzten Jahren schon bekanntgegeben, dass sie glauben, ein gefährliches Ereignis steht bevor, weil dieses Nibiru-System ins innere Sonnensystem eindringen soll. Dieser zyklische Vorgang könnte demnach eine verheerende Wirkung auf alle Planeten des inneren Sonnensystems haben. Die […] Weiterlesen

  Letzte Woche geisterten in sämtlichen wissenschaftlichen Journalen und Massenmedien erstaunlicherweise gleichlautende Berichte durch die Welt. Es handelte sich dabei um die Behauptung, dass der seltsame Atacama-Humanoid, der kurz „Ata“ genannt wird, nichts weiter als ein missgebildeter bzw. mutierter menschlicher Fötus sei. Der nur 15 cm große mysteriöse Körper wurde im Jahr 2003 von dem Schatzsucher Oscar Munóz in der chilensichen Atacama-Wüste entdeckt. Derzeit befindet sich der Körper im Besitz eines spanischen Geschäftsmanns, der nun aufgefordert wurde, ihn an die chilenische Regierung auszuhändigen, weil man ihn angeblich wieder bestatten wolle. Dr. Greer wehrte sich gegen diese Behauptung und liefert in […] Weiterlesen

Neben Q-Anon gibt es auch noch andere Insider, die ihr Wissen über die bevorstehenden Ereignisse in den USA offenlegen. Einer von ihnen nennt sich Arthur, ein Mitglied der sog. Allianz. Arthur gibt regelmäßig Updates über die geheimen Vorgänge. Diese Woche gab er den Start den „Stufe 5“ des Plans bekannt. Arthur berichtet dabei über die kommenden Massenverhaftungen und die Militärtribunale für die Illuminati im Gefängnis von Guantanamo Bay. Dort kann ein Maximum an Sicherheit für die Verhandlungen und die Inhaftierung der Kriminellen des Tiefen Staates garantiert werden. Der Informant hat den Namen Arthur an Anlehnung an die Legende von König […] Weiterlesen

  Am 19. März veröffentlichte Benjamin Fulford ein neues Update zu den geheimen geopolitischen Entwicklungen auf der Welt. Er ist sich sicher, dass die positiven Kräfte in den USA nun die wichtigsten Schlüsselpositionen in der amerikanischen Regierung übernommen haben. Diese sogenannten White Hats sollen nun das Weiße Haus, den CIA, die NSA, das FBI, das Pentagon und weitere wichtige Agenturen kontrollieren, wodurch es jetzt möglich wird, alle niederen Ränge dieser Agenturen zu reinigen. Fulford glaubt, dass wir in den kommenden Monaten herausfinden werden, welche fürchterlichen Verbrechen der Kabale an der Weltbevölkerung begangen hat. Die Pläne dieser satanischen Elite umfasste auch […] Weiterlesen

  Bereits im Jahr 1997 veröffentlichte der russische Wissenschaftler Dr. Alexey Dmitriev einen Fachartikel, in dem er Beweise für eine Transformation unseres Sonnensystems vorlegte. Dr. Dmitriev war damals ein Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften in Sibirien und ein Professor für Geologie und Mineralogie. Dem Artikel ist zu entnehmen, dass unser Sonnensystem sich in eine Zone mit veränderter Energie bewegt hat, die dramatische Veränderungen bei allen Planeten und der Sonne hervorruft. So etwas soll sich das letzte Mal vor etwa 10.000 Jahren ereignet haben. Die Biosphäre des Planeten verändert sich und passt sich den neuen energetischen Gegebenheiten an – auch […] Weiterlesen

  Verschwörungstheoretiker wurden bis in die 1960er-Jahre hinein als etwas ganz Normales betrachtet. Erst im Jahr 1967 prägte der amerikanische Geheimdienst CIA das Wort „Verschwörungstheorie“ für ihre eigenen Zwecke um, denn es sollte fortan ein Werkzeug der psychologischen Kriegsführung werden. Der Begriff selbst war schon seit 1881 in Gebrauch, man benutzte und instrumentalisierte ihn jedoch erst 1967. Begriffe zur psychologischen Kriegsführung werden heute routinemäßig in allen Publikationen der Massenmedien und im Internet verwendet und zuständig für die Erschaffung solcher Worte und Phrasen sind spezielle Denkfabriken in den Geheimdiensten, die sie als vielseitig verwendbare Waffe benutzen. Im April des Jahres 1967 […] Weiterlesen

  Den Mond der Erde umgeben viele seltsame Mysterien und viele Forscher bestätigen, dass dieser Himmelkörper eigentlich gar nicht existieren dürfte. Robin Brett, ein Wissenschaftler der NASA erklärte, dass es einfacher wäre, die Nichtexistenz des Monds zu erklären, als seine Existenz. Mit dem Ende der Apollo-Missionen der NASA im Jahr 1972 kehrten offiziell keine Menschen mehr zum Mond zurück, warum? Forschungsergebnisse zeigen, dass es sich um ein künstlich erschaffenes hohles Objekt handelt, das möglicherweise von einer fortschrittlichen Rasse von Außerirdischen vor Millionen von Jahren erschaffen wurde. Die NASA ließ einige der Saturn-Raketen auf den Mond stürzen und die Messergebnisse zeigten, […] Weiterlesen