Jason Mason
Mein Vater war ein MiB
Mehr Erfahren

  Der am 25. Juni veröffentlichte 9-seitige Bericht über militärische UFO-Sichtungen der USA der letzten zwanzig Jahre fiel in seiner freigegebenen Version letztlich doch sehr kurz aus, er beschreibt im Wesentlichen, dass die 144 analysierten Fälle von Begegnungen mit UAPs weitere Untersuchungen benötigen, weil sie aus wissenschaftlicher Sicht noch immer rätselhaft bleiben, und man die beobachteten Objekte aus diesem Grund nach wie vor nicht identifizieren kann. Einige der Objekte stellen laut den Erkenntnissen der US-Regierungsbehörden möglicherweise eine Gefahr für Militärpiloten dar, weil es zu 11 Beinahe-Kollisionen mit UAPs gekommen war. Weiter gilt es als sehr unwahrscheinlich, dass eine irdische Nation […] Weiterlesen

  Ein weiterer Gelehrter, der sich aktuell mit der UFO-Thematik auf professioneller Basis auseinandergesetzt hat, ist Dr. Philip Masters, der im Jahr 2019 sein Werk „Identified Flying Objects: A Multidisciplinary Scientific Approach to the UFO Phenomenon“ veröffentlicht hat und darin die These aufstellt, dass UFOs teilweise nicht aus dem All stammen, sondern von zeitreisenden Menschen aus der Zukunft pilotiert werden. Diese Theorie findet immer mehr Anhänger, wobei in den letzten Jahren Aussagen von pensionierten Militärangehörigen bekannt worden sind, dass selbst der Roswell-Vorfall etwas mit Zeitreisen zu tun hatte. Ein weiteres Argument für die Richtigkeit dieser These lautet, dass die beschriebenen […] Weiterlesen

  In diesem Artikel füge ich weitere Informationen zusammen, die belegen, dass einflussreiche Wissenschaftler und Skeptiker-Organisationen versuchen jegliche Beweise für die Realität des UFO-Phänomens zu widerlegen, während andere Akademiker erklären warum das getan wird. Bestimmte Forscher, die in UFO-Organisationen aktiv sind, so wie Mark Rodeghier, der wissenschaftliche Leiter des Center for UFO Studies plädieren für mehr Offenheit in der künftigen Erforschung des UFO-Phänomens. Rodeghier erklärt, dass es eine lange Geschichte wissenschaftlicher Probleme mit UFOs gibt, die jedoch ernsthafte Aufmerksamkeit erfordern, weil dieses Thema viel zu lange ignoriert, heruntergespielt und lächerlich gemacht worden ist. Dennoch hoffen Skeptiker weiterhin, dass die US-Regierung […] Weiterlesen

  In den Tagen vor der Veröffentlichung des historischen UFO-Berichts in den USA gingen die Wogen hoch, und es wurde heftig debattiert, mit welchen unerklärlichen Phänomenen in Form von nicht identifizierten Flugobjekten wir es global zu tun haben. Die Möglichkeit, dass es sich um neuartige und extrem hoch entwickelte Drohnen aus Russland oder China handelt, kann nunmehr von Experten so gut wie ausgeschlossen werden. Bereits in der Vorankündigung wurde deshalb erklärt, dass es sich bei den unbekannten Flugobjekten definitiv um hoch entwickelte Technologie handelt, die der bekannten irdischen Militärtechnologie haushoch überlegen ist und theoretisch hunderte oder sogar tausende Jahre fortschrittlicher […] Weiterlesen

  Der ehemalige US-Präsident Barack Obama ist in letzter Zeit ein Sprachrohr für offizielle UFO-Angelegenheiten geworden und in verschiedenen TV-Talkshows aufgetreten, in denen er über diese Themen diskutiert hat. Er sagt voraus, dass gegeben den Fall, dass Beweise für die Existenz von UFOs und Aliens auf unserem Planeten auftauchen sollten, es zu schwerwiegenden Veränderungen in unserer Welt kommen wird! Er sagte weiter, dass der Beweis für Aliens wahrscheinlich die Entstehung von neuen Religionen zur Folge haben wird und irdische Nationen dann auch viele mehr Gelder in Waffensysteme investieren würden, um sich auf einen möglichen Angriff dieser unbekannten Mächte vorzubereiten, obwohl […] Weiterlesen

  Für Ende Juni 2021 wird die Veröffentlichung des ersehnten amerikanischen Geheimdienst-Berichts über das UFO-Phänomen erwartet. Der Bericht soll klarstellen, ob nicht identifizierte Flugobjekte eine Bedrohung für den geschützten Luftraum darstellen. Wird die Wahrheit über Aliens somit endlich enthüllt? Der Bericht des amerikanischen Director of National Intelligence soll aus zuvor als geheim eingestuften Militärakten über UFOs zusammengestellt werden. Der Fokus soll auf militärischen Begegnungen mit dem Phänomen liegen, denn unbekannte Flugobjekte wurden nicht nur von Kampfpiloten, zivilen Piloten, oder den Besatzungen von Kriegsschiffen beobachtet, sondern auch von tausenden anderen Augenzeugen auf der ganzen Welt. Die Antworten auf die Frage nach […] Weiterlesen

  Im Magazin The UFO Chronicles erschien kürzlich ein Artikel über die sogenannte „Operation Mainbrace“. Er hat damit zu tun, dass viele hochrangige militärische Beobachter und Analysten des UFO-Phänomens erklärt haben, dass die Aktivitäten dieser Objekte unerklärliche Vorgänge sind, die manchmal mit paranormalen Phänomenen und dem Erscheinen von Geistern gleichgesetzt werden. Im Jahr 1952 trat in England die Geheimhaltung von militärischen UFO-Begegnungen in Kraft, nachdem zwei erfahrene Piloten der Royal Air Force eine erstaunliche UFO-Sichtung hatten, die durch Radaraufzeichnungen bestätigt worden ist. Dieser Bericht blieb mindestens 50 Jahre lang streng geheim, bis sich einer dieser Zeugen bereit erklärte, den Vorfall […] Weiterlesen

  Viele Jahre lang hat die Weltraumbehörde NASA (National Aeronautics and Space Administration) immer wieder dementiert, dass von Sonden oder Astronauten jemals Anzeichen für außergewöhnliche außerirdische Artefakte auf dem Mond oder auf anderen Himmelskörpern des Sonnensystems entdeckt worden sind, obwohl viele ehemalige NASA-Mitarbeiter und Astronauten das Gegenteil behaupten und sagen, dass solche Entdeckungen stattgefunden haben, aber vertuscht worden sind. Erst im Jahr 2018 wurde eine neue Studie mit dem Titel „NASA and The Search For Technosignatures“ veröffentlicht, in der Experten im Grunde die Möglichkeit der Existenz von außerirdischen Artefakten und intelligentem außerirdischen Leben in unserem Sonnensystem einräumen! Derartige Technosignaturen wurden […] Weiterlesen

  Der für Juni 2021 angekündigte Bericht des Pentagon bezüglich der Enthüllung von UFO-Informationen der verschiedenen Dienste der US-Regierung sorgt für immer größeren Wirbel in den internationalen Medien, und einige Ufologen sind bereits jetzt davon überzeugt, dass diese Enthüllungen, die im Vorfeld als schockierend bezeichnet werden, die größte Geschichte des Jahrhunderts werden könnte! Der pensionierte US-Navy Pilot Lt. Ryan Graves hat jetzt in einem neuen Interview erklärt, dass er im Zuge seiner Einsätze beginnend vom Jahr 2019 an so gut wie jeden Tag(!) mysteriöse nicht identifizierte Flugobjekte vor der Küste von Virginia beobachten konnte. Weiter sagte Graves, dass er über […] Weiterlesen

  Ab Mitte April 2021 wurden neue Militärvideos der US-Navy von unbekannten Flugobjekten veröffentlicht. Das erste davon zeigt solche Objekte, die über Kriegsschiffen vor der Küste von Kalifornien im Jahr 2019 von qualifiziertem Personal aufgenommen und von der UAP Task Force analysiert worden sind. Eines der seltsamen Flugobjekte besaß die Form einer großen Pyramide, während andere eine andere Form besaßen und zuerst wie Ballons oder Drohnen wirkten. Letztendlich hat die US-Navy sämtliche Objekte nicht identifizieren können und als unbekannt eingestuft. Es konnte nicht ermittelt werden, woher die unbekannten Objekte stammten, die einige der US-Zerstörer längere Zeit entlang der Küste verfolgt […] Weiterlesen