Home

Die Weltuntergangsuhr steht jetzt auf 90 Sekunden vor Mitternacht

Jason Mason Die Weltuntergangsuhr, also die Doomsday Clock, steht auch im Januar 2024 wieder auf 90 Sekunden vor Mitternacht. Sie ist ein Indikator dafür, wie nahe die Welt vor einem nuklearen Armageddon steht, das symbolisch um Mitternacht eintritt. Die wichtigsten Bedrohungen gehen laut Experten vom ungebremsten nuklearen Wettrüsten, dem Krieg in der Ukraine, von Biowaffen …

Mehr lesen

Die Kontroverse um die Authentizität der peruanischen Alien-Mumien geht weiter!

Jason Mason Vor weniger als einem Monat bestätigten viele Wissenschaftler nach genetischen Analysen die Echtheit der sogenannten Alien-Mumien aus Nazca in Peru. Diese Resultate wurden der Welt vor dem mexikanischen Kongress präsentiert und das sorgte für internationales Medieninteresse und einen riesigen Pressewirbel. Seit vielen Jahren dauert der Streit um die Authentizität der nichtmenschlichen Überreste zwischen …

Mehr lesen

Bestehen Grabbeigaben von Pharao Tutenchamun aus Alien-Metall?

Jason Mason Der frühere Pentagon-Mitarbeiter und UFO-Whistleblower Luis Elizondo hat im Juni 2021 in einem Interview mit James Iandoli in der Sendung „Engaging The Phenomenon“ über Bergungen von UFO-Materialien gesprochen und dabei betont, dass dieses Thema immer noch sehr sensitiv behandelt wird, weil es Konsequenzen haben könnte, zu offen über diese Dinge zu diskutieren. Elizondo …

Mehr lesen

Ein Whistleblower erklärt, dass eine geheime Regierungsorganisation UFO-Bergungs-Missionen durchführt

Jason Mason Eine geheime Einheit der CIA mit der Bezeichnung „Office of Global Access“ (OGA), hat laut neuen Aussagen des Whistleblowers David Grusch seit zwanzig Jahren auf der ganzen Welt UFO-Bergungen durchgeführt. Diese Informationen stammen aus mehreren anonymen Quellen und die Insider sagen aus, dass zwischen 9 und 30 Wracks geborgen worden sind, die einen …

Mehr lesen

Ist die Ostsee-Anomalie ein UFO, ein Portal in eine andere Welt oder ein Stonehenge unter Wasser?

Jason Mason Im Jahr 2011 wurde von einem schwedischen Team von Tauchern „Ocean X“ in mehr als 80 m Tiefe eine Anomalie am Meeresboden aufgefunden, als sie nach einem Schiffswrack suchten, die bis heute Stoff für Spekulationen liefert. Mittels Sonar wurde ermittelt, dass die Anomalie eine ungewöhnliche Form besitzt. Deshalb werden im Internet allerlei künstlerische …

Mehr lesen

Der Ursprung von mysteriösen Radioblitzen und hochenergetischen kosmischen Strahlen, welche die Erde treffen, bleibt weiterhin unbekannt

Jason Mason Rätselhafte Strahlungen, die aus anderen Galaxien und Teilen des Universums stammen, treffen in immer kürzeren Abständen auf die Erdoberfläche. Astrophysiker denken, dass schnelle Radioblitze von Neutronensternen stammen könnten, und sie die Quelle von Radiosignalen sind, die man „Fast Radio Bursts“ bzw. schnelle Radioblitze nennt. Neue Messungen zeigen, dass einige von ihnen von außerhalb …

Mehr lesen

Nichtmenschliche Nazca-Mumien sind definitiv authentisch!

Jason Mason Sean Kirkpatrick, der Leiter des All-domain Anomaly Resolution Office (AARO), also der UFO-Abteilung des Pentagon, tritt nach weniger als zwei Jahren im Dezember 2023 von seinen Posten zurück, weil internationale Mainstream-Medien über seine Berichte von Whistleblowern hergezogen sind und das altbekannte UFO-Stigma verteidigen. Der Rücktritt erfolgte nur wenige Wochen, nachdem der Whistleblower David …

Mehr lesen

Aliens betrachten Menschen als Behälter für Seelen – UFO-Abstürze finden vorsätzlich statt, um unsere Entwicklung zu testen!

Jason Mason Der vormalige Area-51-Angestellte, Whistleblower und Ufologe Bob Lazar hat dieses Jahr in diversen Interviews wiederholt seine These zur Sprache gebracht, dass außerirdische oder transdimensionale Wesen uns Erdenmenschen als Behälter oder Gefäße für Seelen sowie als genetischen Informationsspeicher betrachten, weil DNS den haltbarsten und sich selbst vervielfältigenden Datenspeicher des Universums darstellt. Der mysteriöse Ursprung …

Mehr lesen

Transdimensionale Aliens betreiben seit Jahrtausenden Basen auf dem Meeresgrund

Jason Mason In den letzten Jahren haben hoch angesehene Regierungsmitarbeiter wie der unlängst verstorbene Kanadier Paul Hellyer (1923-2021) zu bedenken gegeben, dass die Regierungen der Welt in Kontakt und in Kommunikation mit Aliens stehen. Um keinen Kontrollverlust über die Gesellschaft zu riskieren, wird diese Tatsache nur langsam enthüllt. Dennoch laufen gegenwärtig viele Dinge aus dem …

Mehr lesen

Die älteste Pyramide der Welt ist jetzt offiziell bis zu 28.000 Jahre alt!

Jason Mason In meinen letzten Artikel habe ich beschrieben, dass einige Fachleute denken, dass die ägyptischen Gizeh-Pyramiden mehr als 10.000 Jahre alt sind. Obwohl die Lehrmeinung lautet, dass König Cheops und andere Könige diese Monumente in der 4. Dynastie vor rund 4.600 Jahren als Grabstätten errichten ließen, ist das Fehlen von Mumien in den Pyramiden …

Mehr lesen