Allgemein

Der Filmklassiker Hangar 18, Außerirdische und die seltsame Verbindung mit den Mormonen

  Einer der unvergessenen und immer noch heftig diskutierten UFO-Filmklassiker ist der im Jahre 1980 erschienene amerikanische Science-Fiction-Film „Geheimsache Hangar 18“. Am Anfang des Streifens sieht man ein Space-Shuttle der NASA, das bei der Aussetzung eines Satelliten zufällig einem unbekannten Flugobjekt begegnet. Es kommt zu einem Unfall und das UFO wird beschädigt und muss in …

Mehr lesen

Facebooks Pläne mit Künstlicher Intelligenz und ihre Auswirkungen auf die nahe Zukunft

    Mark Zuckerberg, der CEO von Facebook, hat kürzlich bekannt gegeben, dass das Unternehmen bereits dabei ist, unerwünschte Inhalte mittels Künstlicher Intelligenz (KI) zu zensieren. Das alles ist kein Skandal, denn die Benutzer stimmen diesem Vorgehen wissentlich oder unwissentlich durch die ständig veränderten Nutzungsbedingungen zu. Mit den Schlagworten Hate Speech, Fake News oder neu: …

Mehr lesen

Geopolitisches Update über das geplante Armageddon und die okkulte Schlacht gegen die Kabale und den Tiefen Staat – Teil 2

  State of the Nation Mai 2015: Die Webseite State of the Nation plant in Kürze einen sehr aufschlussreichen vierteiligen Bericht über die jahrhundertealte Zionisten-Verschwörung zu veröffentlichen, deren Gipfel der Dritte Weltkrieg werden soll. Ein Teil dieses Plans ist es, die völlige Kontrolle über die Trump-Administration zu erlangen, das war schon lange ein Vorhaben dieser …

Mehr lesen

Geopolitisches Update über das geplante Armageddon und die okkulte Schlacht gegen die Kabale und den Tiefen Staat – Teil 1

  Die Weltlage bleibt weiterhin angespannt und es gibt bereits wieder neue spannende und schockierende Enthüllungen über die Pläne zum Dritten Weltkrieg und der prophezeiten Schlacht von Armageddon. Hier kurz das Wichtigste von den einschlägigen alternativen Nachrichtenquellen aus den letzten Wochen: Benjamin Fulford Update vom 14. Mai: Der Kampf um den Planeten Erde hat sich …

Mehr lesen

Neue sensationelle Untersuchungsergebnisse der Nazca-Mumien eingetroffen! Teil 1

      Die führende amerikanische UFO-Forscherin Linda Moulton Howe veröffentlichte vor wenigen Tagen die neuesten Forschungsergebnisse zu den seltsamen menschenähnlichen Nazca-Mumien. Diese Mumien wurden letztes Jahr bekannt und stammen aus Nazca in Peru. In Nazca und im nahegelegenen Palpa existieren auch die weltberühmten Scharrbilder, die man nur von der Luft aus sehen kann und …

Mehr lesen

Welche Mysterien verbergen sich in den verbotenen Archiven des Vatikans?

  Viele Mythen ranken sich um die geheimen Archive des Vatikans, deren wahrer Name Archivum Secretum Apostolicum Vaticanum lautet. Diese Archive beherbergen historische Aufzeichnungen und Briefe des Heiligen Stuhls aus vielen Jahrhunderten. Alle Schriften befinden sich jeweils im persönlichen Besitz des Papstes selbst. Die Archive wurden offiziell von Papst Paul V. von der weit größeren …

Mehr lesen

Neues NASA-Mondprojekt kommentarlos gestoppt – könnten UFOs der Grund dafür sein?

Die von der NASA geplante Mondmission Resource Prospector wurde nach über zehnjähriger Entwicklungszeit am 23. April 2018 überraschend eingestellt. Ähnlich wie bei den Mars-Rovern sollte der Mond von einem eigens entwickelten Mond-Rover erkundet werden. Obwohl es von der NASA selbst keinen Kommentar dazu gab, wird angenommen, dass das Projekt nicht mehr finanziert werden konnte. Die …

Mehr lesen

Ist unser Gehirn eine holografische Maschine, die in einem holografischen Universum existiert?

  Einer der prominenten Forscher, die Beweise erbracht haben, dass unser Gehirn ein holografisches Universum wahrnimmt, war der Quantenphysiker Professor Karl H. Pribram (1919-2015). Pribram war unter anderem an der Georgetown University, der Stanford University und der Yale University tätig und erforschte in seiner langjährigen Karriere ausgiebig die kognitiven Funktionen des menschlichen Gehirns und die …

Mehr lesen

Ein Ring mit der Aussehen einer Schweizer Uhr wurde in einem 400 Jahre alten chinesischen Grabmal entdeckt – ein weiterer Beweis für Zeitreisen?

  Im Jahr 2008 gaben chinesische Archäologen einen aufsehenerregenden Fund bekannt: In Südchina wurde in einer versiegelten Grabanlage aus der Ming-Dynastie bei Ausgrabungen ein einzigartiger Ring gefunden. Die Steinsärge mussten erst ausgegraben und von Erde befreit werden. Als man gerade dabei war, einen der Särge zu öffnen, fiel etwas davon ab – man hörte einen …

Mehr lesen